Tipp des Monats August: Buch: Robocalypse von Daniel H. Wilson

Es ist Sommer, die perfekte Zeit also, um sich gemütlich in die Sonne zu legen und ein gutes Buch zu lesen. Deswegen ist mein Tipp des Monats für August wieder aus der Welt der Literatur. Ich möchte Euch einen Roman vorstellen, der mir persönlich besonders gut gefallen und der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat: Robocalypse von Daniel H. Wilson.

Obwohl in den USA ein Bestseller, sind sowohl Buch als auch Autor in Deutschland leider eher ein Geheimtipp, was ich persönlich nicht nur schade, sondern geradezu eine Schande finde, denn „Robocalypse“ ist Science-Fiction-Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Das Buch erzählt im Grunde genau das, was der Titel verspricht: künstliche Intelligenz lehnt sich gegen ihre menschlichen Erschaffer auf und beginnt einen Vernichtungsfeldzug gegen sie – der in diesem Fall um ein Haar endgültig verläuft.
Archos R-14 heißt die Super-KI, die ein Bewusstsein erlangt und im selben Moment beschließt, die Menschheit zu vernichten. Er tut dies nicht aus Boshaftigkeit oder Wahnsinn, sondern rein aus logischer Kalkulation. Wenn die Existenz des Planeten Erde, und somit langfristig auch seine eigene, gewährleistet werden soll, so muss der Mensch verschwinden. Klingt brutal, ist aber für eine rein logisch denkende Intelligenz die einzig mögliche Schlussfolgerung. Tiere und Umwelt sollen erhalten bleiben, nur der Mensch, dieser zerstörerische Parasit muss eben weg…
Da die Handlung ein paar Jahre in der Zukunft spielt und alles noch viel mehr computerisiert und vernetzt ist, als heute schon der Fall, hat die Super-KI relativ leichtes Spiel. Denn plötzlich werden harmlose Haushaltsroboter oder vollautomatische Autos zur tödlichen Waffe. Und das ist erst der Anfang…
Doch so leicht gibt sich der nutzlose Parasit Mensch natürlich nicht geschlagen, zumal er Verbündete von völlig unerwarteter Richtung bekommt…
Mehr möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht verraten, denn ich will Euch schließlich nicht diesen genialen Pageturner vermiesen.

Was mich an dem Roman so fasziniert, ist nicht nur, dass er exzellent geschriebene, perfekte Unterhaltung ist, sondern einem durch seine Aktualität und seinen Realismus stellenweise mehr das Blut in den Adern gefrieren lässt als so manche Horrorgeschichte.
Vieles darin beschriebene ist jetzt schon technische Realität oder steht kurz davor, es zu werden.

Der Autor, Daniel H. Wilson, ist nicht nur Schriftsteller, sondern Wissenschaftler auf dem Gebiet der Kybernetik – d.h. er weiß ganz genau, wovon er redet und bewegt sich bewusst an der Grenze zwischen Realität und Fiktion. Seine Bücher sind eine deutliche Warnung, dass die Forschung auf dem Gebiet schnell ein Spiel mit dem Feuer werden kann. Und er ist da nicht allein. Einige der hellsten Köpfe der Welt, u.a. Stephen Hawking und Bill Gates, warnen davor die Entwicklung der künstlichen Intelligenz ohne Regeln und Grenzen voranzutreiben. Denn ist die Büchse der Pandora erst einmal offen, gibt es keinen Weg mehr, sie zu schließen.
Mir fallen da schlagartig die Robotik-Gesetze von Isaac Asimov ein. Könnten diese die Welt vor einem Archos R-14 schützen? Vielleicht…

Wie dem auch sei, „Robocalypse“ ist eine Art „Terminator“ 2.0. Ohne verwirrende Zeitreisen und einen alternden Cyborg, dafür mit jeder Menge Realismus und nicht minder spannend.
Sci-Fi-Fans, die noch eine gute Sommerlektüre suchen, sollten hier dringend zuschlagen!

MUC – Das Geheimnis von Utilitas (MUC3) jetzt erhältlich

Es ist soweit: das langersehnte Finale der MUC-Saga ist endlich im Handel erhältlich!

MUC – Das Geheimnis von Utilitas

Der letzte Kampf beginnt.
Seit über einem Jahr kämpft Pia in der postapokalyptischen Stadt MUC gegen das System und für die Menschen, die sie liebt.
Zwar ist es ihr mit Hilfe ihrer Verbündeten gelungen, in letzter Minute die drohende Invasion MUCs durch das totalitäre Utilitas abzuwenden, doch der Preis dafür ist hoch: sie muss einen schrecklichen Verlust verkraften und wird von dem rachsüchtigen Verräter Falk nach Utilitas verschleppt.
Um Pia zu retten, bricht Elias gegen den Willen seines Vaters mit einer kleinen Gruppe aus Helfern nach Utilitas auf, doch keiner von ihnen ahnt, was sie auf der Reise erwartet. Und auch Utilitas selbst birgt ein Geheimnis, mit dem niemand gerechnet hätte.
Bald findet sich Pia im Zentrum von Ereignissen wieder, die alles für immer verändern könnten…

Roman „MUC- Das Geheimnis von Utilitas“ ist ab 3.7.2017 im Handel

Mein neuer Roman „MUC- Das Geheimnis von Utilitas“ ist ab 3.7.2017 im Handel erhältlich. Jetzt vorbestellen!

MUC – Das Geheimnis von Utilitas (Die München 2120-Reihe)

Der letzte Kampf beginnt.
Seit über einem Jahr kämpft Pia in der postapokalyptischen Stadt MUC gegen das System und für die Menschen, die sie liebt.
Zwar ist es ihr mit Hilfe ihrer Verbündeten gelungen, in letzter Minute die drohende Invasion MUCs durch das totalitäre Utilitas abzuwenden, doch der Preis dafür ist hoch: sie muss einen schrecklichen Verlust verkraften und wird von dem rachsüchtigen Verräter Falk nach Utilitas verschleppt.
Um Pia zu retten, bricht Elias gegen den Willen seines Vaters mit einer kleinen Gruppe aus Helfern nach Utilitas auf, doch keiner von ihnen ahnt, was sie auf der Reise erwartet. Und auch Utilitas selbst birgt ein Geheimnis, mit dem niemand gerechnet hätte.
Bald findet sich Pia im Zentrum von Ereignissen wieder, die alles für immer verändern könnten…

»Absolut neu, gut durchdacht und sehr spannend. Weit mehr als nur Mad Max in Munic.« – BR 5 – Kulturradio über MUC – Die verborgene Stadt.

Halloween Special: Kurzgeschichte “Clownerei”

Pünktlich zu Halloween habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für Euch:
eine Horror-Kurzgeschichte.
Wer mal was ganz Anderes von mir lesen und sich etwas gruseln will, ist hier genau richtig!
Die Story erscheint pünktlich zum 31.10. als eBook, ist aber jetzt schon vorbestellbar…

Xiang Reloaded (Neu Aufgelegt)

Ab heute erhältlich: Frisch überarbeitet, mit neuem Cover und in neuer Auflage, mein erster Roman: “Xiang”!
Diese Geschichte ist ganz anders als meine MUC- Romane.
Kompromissloser, wilder, härter – aber, wie ich hoffe, nicht weniger spannend.
Ich freue mich sehr, wenn Ihr meinem “Frühwerk” eine Chance gebt und natürlich über Euer Feedback dazu 🙂

eBook Single “Das Große Sterben” ein weiteres “Add-On” aus dem MUC-Universum im Handel

Seit heute gibt es auch mein neues Kurz-Ebook „MUC- Das große Sterben“ im Handel für alle gängigen Formate zu kaufen.

Es handelt sich dabei um das Prequel zur MUC Romanreihe. Wer also schon immer wissen wollte, was es mit der Katastrophe genannt „das große Sterben“ auf sich hat, sollte hier zugreifen.

Ich wette, in so einem Ausnahmezustand habt Ihr München noch nie gesehen!

“MUC – Die Verborgene Stadt” ab heute im Handel

Endlich ist es soweit! Ab heute gibt es „MUC – Die verborgene Stadt“ überall zu kaufen wo es Bücher oder E-Books gibt.

Nach einem Jahr Arbeit bin ich sehr glücklich und stolz, Euch meinen neuesten Roman präsentieren zu dürfen. Ich wünsche viele vergnügliche Lesestunden voller Spannung und hoffentlich der ein oder anderen Überraschung und freue mich auf Euer Feedback!